Jenni’s Weblog

Leben im Paradies

About jenni August 16, 2008

Zu allererst einmal herzlich Willkommen auf meinem Weblog!

 

Ich bin Jenni und habe auf Hawai’i mehr als ein Auslandssemester verbracht. Es wurde gelebt, geliebt, gelacht, gewohnt, gefeiert und – naja ok… – auch studiert 🙂  – genauer gesagt:  Auf Oahu, in Honolulu, direkt in Waikiki.

 

Dieser Blog diente während meiner Zeit im Paradies (2008/2009) vorrangig als Berichterstattungsdingsbums, damit ich für meine Liebsten daheim nicht andauernd jedem Einzelnen einen Lagebericht abgeben muss – um also ganz genau zu sein unterstützte dieser Blog meine Faulheit J hach ist das herrlich *haha*

 

Allerdings kann es ja auch sein, dass sich der Ein oder Andere nicht-Verwandte oder –Bekannte hierher verirrt und ihr sollt einen Überblick bekommen, wie es auf Hawaii ist, wie ihr dort hin kommt – also vielleicht auch als Hilfestellung, für euren eigenen Auslandsaufenthalt. 

 

Studiert habe ich an der Hawai’i Pacific University (HPU). Zwei Film-Kurse, Hawai’i and the Pacific in Film und World Film Studies, einen Kommunikations-Kurs, Mass Media, und einen Journalistischen Kurs, The Business of News habe ich belegt.

Kurzes Statement zu den Kursen: Der Stoff ist erstaunlich simpel, allerdings stehen die Amis tierisch auf Hausaufgaben und somit ist hier also nichts schwer, sondern sehr zeitaufwendig. Dessen muss man sich bewusst sein – man lebt zwar im Surf-Mekka Nummer 1, aber das macht es nur schwerer die Anforderungen in der Uni gewuppt zu kriegen.  

 

Also – wenn ihr Fragen habt, dann stehe ich euch jederzeit zur Verfügung. Es war das Schönste, Beste und Tollste, was ich bisher erleben durfte und in meinen Träumen bin ich noch fast täglich mit „meinen Leuten“ in Waikiki.

 

***ALOHA UND MAHALO***

 

9 Responses to “About jenni”

  1. Stakendorfer Says:

    Liebe Jenny
    du bist wahrscheinlich noch in der Luft, wenn ich dir das hier schreibe. Es wird aber nicht die einzige Nachricht sein die ich dir schreibe. Ich wünsche dir einen schönen aufenthalt auf Hawai.
    wenn Rafi das nächste mal hier ist schreiben wir dir mal zusammen. Es war eine schöne Party am Sonntag.
    Viel Spaß
    Liebe grüße Maik

  2. Maik Says:

    Liebe Jenny
    du bist wahrscheinlich noch in der Luft, wenn ich dir das hier schreibe. Es wird aber nicht die einzige Nachricht sein die ich dir schreibe. Ich wünsche dir einen schönen aufenthalt auf Hawai.
    wenn Rafi das nächste mal hier ist schreiben wir dir mal zusammen. Es war eine schöne Party am Sonntag.
    Viel Spaß
    Liebe grüße Maik

  3. Sabine Hollack Says:

    Hallo meine Liebe,Opa und ich finden Deine Seite toll,wir freuen uns das es Dir gut geht.Deine Karte haben wir heute erhalten,vielen Dank.Wir sind oft auf Deiner Seite und sind immer sehr gespannt.Mach weiter so,vergiss das Lernen nicht,liebe Grüße von opa und mir,Küsschen Oma Sabine.

  4. Stephan Says:

    Hi Jenni! Google hat mich auf deinen Blog aufmerksam gemacht! Dir scheint Hawaii zu gefallen? Ich war noch nie da und will unbedingt hin! Ich suche eigentlich einen Kontakt vor Ort, der mir dabei hilft, einen Praktikumsplatz für Sommer 2009 zu finden. Kannst du mir helfen? Wäre Super! Gruß Dolli PS: Frohe Weihnachten aus Frankfurt!

  5. Sabine Hollack Says:

    Hallo meine Große,kann mich erst Heute melden,Opa und ich waren 3Wochen in Polen zur Kur.Wie wir sehen können geht es Dir gut.Weihnachten und Silvester alles gut überstanden ?trotz des Alkoholpegels mein liebes Mädchen…hoffentlich mußt Du im Alter für Deine Sünden nicht Zahlen,noch bist Du knackig das ändert sich ganz schnell man selbst merkt es nicht
    nur anderen fällt so etwas auf.Pass auf Dich auf ,noch bist Du eine Schö…. Meine Liebe nachträglich alles alles Liebe von Opa und mir,Küsschen Oma

  6. daniel Says:

    hallo jennifer,

    bin auch gerade dabei mein auslandssemester vorzubereiten und bin dann zufällig auf deinen blog gestoßen. hab ihn aber aus zeitgründen nicht gelesen…sorry.

    ich nehme an, dass du auch als free-mover noch hawaii gegangen bist. bei mir wollen die profs unbedingt, dass ich an eine unserer partner unis gehen, weil da alles mit der organistaion und der kursanrechnung einfacher ist. leider gefällt mir davon keine. (ich studiere an der FH-Konstanz, liegt am bodensee bauingenieur und bin grad im dritten sem)

    könntest du mir noch etwas dazu erzählen, wie du das ganze organisiert hast und auf was ich auchten sollte.?

    vielen danke schon mal.

    vile grüße

    daniel hummel

    • witchitaito Says:

      Hej Daniel,

      als erstes solltest du dir Kurse raussuchen, die du an der HPU belegen willst. Bauingenieurswesen ist da drüben glaube ich nicht so verbreitet…aber da musst du die Liste einfach mal durchforsten. Wenn du das erledigt hast, gehst damit zu deinem Prof (bei mir wars glaub sogar die Studiengangsleitung) und erzählst, was du dir so vorgenommen hast. Danach sollst du sicherlich einen Ausnahmeantrag stellen – das ist das Ding, was dir dann erlauben sollte, dass du NICHT an eine Partner-Uni willst. Also häng dich rein 😉

      Wenn du noch konkretere Fragen hast, sag bescheid – ich helfe gern,

      Aloha

      • daniel Says:

        servus,

        dank schon mal für deine antwort. ich nehme an dass es bei dir auch keine partner uni war, oder? hat das bei dir mit dem anrechnen von den kursen geklappt, weil oft ist es ja so bei den nicht partner unis, dass die inhalte nicht übereinstimmen.

        achso, wie lange hast du dich im vorraus beworben? ich hab vor in meinem 5ten zu gehen. bin jetzt gerade frisch ins 3te gekommen. da gibt es doch bestimmt irgendwelche deadllines?

        kannst du mir noch was über das bewerbungsverfahren sagen, also was die alles wollen (notenndurchschnitt, töffel test usw…)

        ich weiß ich frag zimlich viel, aber ich bin echt unerfahren auf dem gebiet und bin über jede hilfe dankbar…

        vielen dank schon mal…

        grüße

        daniel

  7. daniel hummel Says:

    hey, ich bins nochmal, kannst du mir noch kurz deine mail adresse oder dein nachnamen sagen. ist glaub besser wenn wir nicht so öffentlich schreiben…

    viele grüße

    daniel


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s