Jenni’s Weblog

Leben im Paradies

Obama did it! November 5, 2008

Filed under: Erlebnisse — witchitaito @ 2:29 pm

Nun ist es raus, die Welt hat einen neuen Praesidenten – Barack Obama! Und im Grunde bin ich persoenlich sehr gluecklich damit. Jetzt muss man nur noch sehen, wie er den grossen Wandel, den er so angepriesen hat, durchfuehren will…

Was ich hier in den Staaten wirklich witzig finde ist, dass es so viele (6 oder so) Zeitzonen in diesem einen, grossen Land gibt. So war es gestern, dass ich hier um fuenf in der Uni sass und die ersten Staaten schon ausgezaehlt waren. Somit lies sich der Trend zu Obamas Sieg schon erkennen.

Kia, die in „Hawai’i and the Pacific in Film“ neben mir sitzt, hat von unserer Professorin den Auftrag bekommen ihren Laptop immer wieder auf den aktuellsten Stand zu bringen, damit wir nichts verpassen.

Die Professorin ist absolute Obama-Anhaengerin und ist schon mit schweiss-nassen Haenden in die Vorlesung gekommen 🙂 Als klar war, dass McCain den Barack nicht mehr einholt, haben wir den Film den wir schauten unterbrochen und sie hat gesagt: He folks do what you want I’ll go and get us some food to celebrate Obama! Feine Sache, zurueck kam sie mit einer riesen Tuete Subs von Subway – endlich sass ich in der drei-Stunden-Vorlesung mal nicht mit knurrendem Magen 😀

Der Film blieb unterbrochen und wir haben uns voller Hingabe die ‚Siegesrede‘ angehoert. Ich gebe zu, dass auch ich als nicht Amerikanerin „goose-bumbs“ am ganzen Koerper und Traenen in den Augen hatte 😉 Man laesst sich halt von der Stimmung im Raum mitreissen und das ist mir in keinster Weise unangenehm – mittlerweile kennen die mich hier auch! hehe

Auf dem Rueckweg nach Waikiki klingelte dann mein Telefon – wie Katha es schon angekuendigt hat, waren es Danny und Sarah aus der Delta Radio-Morning Show. Da ich nunmal momentan die einzige Kielerin bin, die sich in dem Geburtstsort von Barack Obama aufhaelt, wurde ich doch glatt mal fuer ein paar kurze Worte aus Deutschland angerufen. Ich sollte versuchen die aktuelle Stimmung ein wenig rueberzubringen – wie haben es die Menschen um mich herum aufgenommen, was ist genau passiert und so weiter…Da ich momentan wunderbar erkaeltet bin und zu dem noch in einem lauten Bus sass, konnte ich wohl ueberzeugen – nicht wahr Katha-Maus 😉 haha

So viel von mir zum Sieg des Republikaners – we need a change, so…GO FOR IT! 🙂

(und anzumerken ist noch, dass mir gerad auffaellt wie oft man im Deutschen doch Umlaute und das scharfe „S“ verwendet – ich sitze in der Uni und schreibe auf einer Ami-Tastatur!)

Advertisements
 

One Response to “Obama did it!”

  1. Habe zu dem Thema auch einen Blogartikel geschrieben: „Was männliche Fuehrungskräfte von Obama lernen können.“ http://tinyurl.com/6x9sbd


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s