Jenni’s Weblog

Leben im Paradies

My Board, My Board – I got my own Board Oktober 19, 2008

Filed under: Erlebnisse — witchitaito @ 9:20 pm

Da schaut her, das ist es 🙂

Ich hatte es mir anders vorgestellt, aber nach einigen Schwierigkeiten, hab ichs doch am letzten Freitag auf die Reihe bekommen!

Jak und ich haben letzten Donnerstag einen Wagen gemietet – Jeep Wrangler, ab an die North Shore. Auftrag, mit einem Board zurück nach Waikiki zu kommen! Fotos des Trips werden selbstverständlich demnächst an dieser Stelle nachgereicht 😉

Zum Wesentlichen…Ankunft am Turtle Beach gegen 2pm, die ganze Fahrt über haben wir Ausschau nach Wellen gehalten – NIX! Sunset Beach – NIX! Hale’iwa – Nix. Ok, nach einem Board brauchen wir dann ja auch noch nicht Ausschau halten. Lass uns feste sowie flüssige Nahrung besorgen, ab an Sunset Beach, auf den Sonnenuntergang warten – einschlafen – aufwachen. Neuer Tag neue Wellen?

8am erstmal Kaffee bei Starbucks holen, danach rein nach Hale’iwa – My Board, I’m comin‘! Schade, dass die Läden erst gegen 9am aufmachen…warten. Jippie, es ist neun Uhr, wir gehen in den Laden, ich mache der kleinen recht zierlichen Lady klar, dass ich gern ein 7’6“er hätte, für nicht mehr als 450$. Sie zeigt mir die Reihe der Siebensechser, mein Blick fällt auf ein Board – I just wanna have a look at this one, please – oh mein Gott, ich habe mich verliebt! Ok, wie Markus später schön gesagt hat, „es ist halt ein Girlie-Board“! Aber sooo toll! haha

Board gekauft – meine Kreditkarte hasst mich! Board aufs Dach (ich hatte Tränen in den Augen!), Jak sich eins geliehen, zurück zum Turtle Beach, ab ins Wasser…Oh wie aufregend!!!

Eieiei, auch das hab ich mir leichter vorgestellt…wir waren circa zwei Stunden draußen, wovon ich so um die 100 Minuten ausschließlich am paddeln gewesen bin! Danach war ich so alle, dass ich kurz vorm Kollaps war – gib mir Wasser! Der gestrige Tag hat mir dann überflüssiger Weise noch gezeigt, dass mein Körper Muskeln an Stellen besitzt, von denen ich nicht wusste, dass es dort welche gibt!

Und was macht man gegen Muskelkater? Richtig – ab aufs Wasser 🙂 Hier in Waikiki läuft das dann auch schon besser. Gestanden hab ich heut noch nicht, aber morgen früh, 8.30am gehts wieder raus und so langsam…langsam…oh mein Gott, es ist nur schön!

 

Das wurd Zeit! Jetzt gehts richtig los, ich bin auf Hawai’i, ich lebe in Waikiki und ich habe ein eigenes Surfboard!

Advertisements
 

7 Responses to “My Board, My Board – I got my own Board”

  1. Hi Jenny, Wow das ist echt ein cooles Board sieht verdammt lässig aus. Viel Spaß beim surfen der Waves….Gruss aus dem herbstlichen Hamburg von Michael

  2. Papa Says:

    Hi Jenny, Deine Kommentare sind sehr gelungen und witzig geschrieben, ich habe Dir ein passendes Spiel zugeschickt, bin auf Deiner Reaktion gespannt. Papa

  3. Sabine Hollack Says:

    Hallo meine Liebe ,Hast Du meinen Brief bekommen,Heike ist bei mir ,sie gibt mir Nachhilfe.Und nun glaube ich ,Deine tütellige Oma hat alles im Griff.Küsschen von uns beiden Oma.

  4. Dominika Says:

    Hallo Jenny!
    Ich hab hier leider kein Gästebuch gefunden, darum schreib ich dir mal nen Kommentar:)
    Ich hab deinen Blog auf der College-Contact Seite gefunden, weil ich mir am überlegen bin, ob ich in Hawaii den Pre-med machen soll(3-4 Jahre). Würdest du mir die Schule und den Ort empfehlen?

    Liebe Grüsse aus der Schweiz. Dominika

  5. vanni Says:

    muuuäääähhhhhh…ich will auch so eins

  6. Petra Martin Says:

    Hi Jenny
    gegen Muskelkater hilft auch Wärme also in die Sonne legen und entspannen. Hier in Kiel kehrt langsam der Winter ein also Du bist echt zu beneiden,
    liebe Grüße
    pedi

  7. Gabber Says:

    Moin,Moin!
    Wir haben uns lange nicht gesehen und gehört, aber schööööön ist das BOARD…
    Machs gut mien Dirn!! Gruß Heiko


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s