Jenni’s Weblog

Leben im Paradies

Was für ein Wochenende Oktober 13, 2008

Filed under: Erlebnisse — witchitaito @ 2:04 pm

Da geht man ewig davon aus nach Big Island zum Ironman zu fliegen und wenn man denn buchen will, würde einen der Zwei-Tage-Trip um die 300 USD kosten. Nun gut, das überlegt man sich doch lieber zweimal 😉

Bin also am letzten Wochenende nicht in Kona gewesen (der Ort, wo Start und Ziel vom Ironman sind). Dafür hatte ich aber hier in Waikiki ein feucht-fröhliches Geburtstagswochenende. Ellen ist jetzt stolze 23 und am Freitag haben wir in der Tiki Bar reingefeiert. Mitternacht hat die Live-Band ein kleines Ständchen geträllert, ein kleiner Geburtstagskuchen wurde von den Kellnern gebracht und dann wurde gedrückt, beglückwünscht und ausgepackt! Das hat sich aber relativ schnell aufgelöst. Um ein Uhr waren wir dann mit 5 Leuten noch in unserem Appartment, haben noch einen Wein geöffnet und nach dem wir dann die Gäste rausgeworfen haben, sind wir drei Mädels seelenruhig eingeschlafen.

Für den Samstag war ja EIGENTLICH lernen angesagt…hm nun ja…Nach dem Aufstehen hat Fanny ein leckeres Geburtstagsfrühstück für Ellen gemacht. Gegen 12 Uhr haben wir uns auf den Weg zu einem weit entfernten, aber SEHR günstigen Supermarkt gemacht. Zurück waren wir gegen halb vier am Nachmittag und dabei haben wir nur Sachen für den Abend zum Grillen eingekauft!!! Das muss man sich mal überlegen. Das Bestewar ja überhaupt, dass Ellen und ich trotzdem nochmal los mussten – ich musste generell einkaufen und wir hatten Plastik-Besteck/ -Geschirr vergessen (den anderen kann man sich ähnlich wie die METRO-Märkte vorstellen, alles in Übergröße)

Nachdem wir dann zurückwaren, war gerad noch Zeit unter die Dusche zu springen und sich fertig zu machen – die Meute war ab 19 Uhr eingeladen!

UndSonntag wurde erst in Sauer gelegen, dann am Strand ausgenüchtert und am Abend habe ich mir unter freiem Himmel kuriose Kurz-Filme angeschaut. Sunset on the Beach oder so ähnlich, einmal im Monat bauen die am hinteren Teil des Strandes von Waikiki eine Leinwand auf. Darauf laufen dann alle möglichen Filme – was das allerdings am letzten Sonntag für ne Vorstellung war, haben sich wohl so einige gefragt! 🙂 Sinn-Frei oder einfach auch Sinn-Los?! Auf alle Fälle handlungsfrei und verwirrend.

Da ich also kein bischen zum lernen gekommen bin, werd ich mich wohl heut nach der Uni fleißig ransetzen – Vorarbeit ist angesagt, am Donnerstag gehts wieder an die North Shore. Geschlafen wird unter freiem Himmel am Strand. Raus, raus, raus aus Waikiki, dass muss man viel mehr machen – hat mir jemand gesagt ;).

So, jetzt ist es kurz nach 15Uhr und ich muss fix packen, Uni-Sachen…was auch sonst 😀

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s